HIS LIFE|HIS WORK|HIS INSPIRATION|HIS FAMILY
Item 79 of 165
054e / HUMUS for HAMAS - 12 sec. censored by Iran at the 11th MOQAVEMAT International Film Festival
Movies
MOV7046-PS_2005-AAC0013
Eyesharpener
Sony PD 150 / PD 170 / DigiBeta
divicam/SP-Beta/Digi-Beta
00
2005-05-20
Beach, Gaza Strip, Palestine
Palestinian Territories
Arabic / Farsi Edition

11th MOQAVEMAT International Film Festival in Teheran 20. bis 24. September 2010

views
255
http://www.youtube.com/watch?v=DR9rSeRX8ug
Die Sittenwächter in Teheran zensurieren "HUMUS for HAMAS".


Das ist die Originalsequenz aus dem Film "HUMUS for HAMAS" mit den
ausgelassenen Teenagern am Strand von Gaza vom 8.Mai 2005. Es las sich alles wie im Alten Testament:"...und Gott schuf Eva aus den Hüften von Adam" und etwas später dann die Vertreibung aus dem Paradies als Folge der Verführungen von Eva. Doch die Beachboys zeigen wie es ist und immer war: "Sandy Eve" ist eine Erschaffung der Männerwelt. Ironie des männlichen Schicksals, dass auch nach zweieinhalbtausend Jahren nach der Vertreibung aus dem Paradies die Fantasie der Teenager von Gaza die attraktiven Formen des weibliche Körpers - einmal mehr - erschaffen und diese etwa zeitgleich - ebenfalls einmal mehr - von den "modernen" Sittenwächtern in Teheran zensuriert werden.

BeachBoys of GAZA
Meinen Protest zur Zensur habe ich erst im Nachhinein anbringen können. Ein Lächeln war die Antwort, "Ah so? Ist das wirklich so, was, nur 12 Sekunden? Ja, ich habe davon gehört, sind ja nur 12 Sekunden, sehr kurz, nicht wahr? Zensur habt ihr doch auch im Westen?"

Artikel aus der Weltwoche:


Login|Guestbook|Shop|Email|News|Links|Home